Unser Team

 

Unser Team besteht je nach Saison zwischen 12-20 Angestellte

 

Roland Deriaz, Direktion

Roland Deriaz arbeitete nach seiner Lehre im 5 Sterne Hotel Palace in Luzern und 1 Jahr im Victora Jungfrau in Interlaken. Danach absolvierte er 3 Jahre lang die höhere Fachprüfung zum Dipl. Hotelier in der Hotelfachschule in Thun. Nach deren Beendigung war er im Management von verschiedenen guten Häusern tätig: Im Schweizerhof Lenzerheide, Badrutts Palace in St Moritz oder zurück im Palace in Luzern. An letzter Stelle hatte Roland Deriaz die Geschäftsführung des Schlossrestauant Habsburg im Aargau inne.

Lydia Stang, Direktion

Lydia Stang ist Vollblutköchin und hat es trotz dem jugendlichen Alter schon weit gebracht.  Nach der Lehre arbeitete Lydia sowohl auf Schiffen wie auch in renommierten Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um ihre raffinierte Küche stetig zu verbessern. Die letzten drei Jahre hatte sie die Leitung des bekannten Marlin à la carte Restaurant im fünf Sterne Hotel Palace in Luzern unter sich. Permanent hat sie sich weiter gebildet u.a. die eidgenössische Berufsprüfung als Chefkoch, die sie im nächsten Jahr abschliesst. Sie freut sich, die Gourmet Küche der Alten Gasse übernommen zu haben und weiter zu entwickeln.

 

Salome Conus, Betriebsassistentin

Nach Ihrer Fachmaturität sammelte die herzliche und zuvorkommende Bielerin mehrere Jahre Erfahrung im Service, unter Anderem im Hotel Tschuggen Arosa und in England. 2014 startete Salome das Studium zur Diplomierten Hotelière-Restauratrice HF an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern. Währenddessen arbeitete Sie in der Küche des Dolder Grand in Zürich sowie an der Reception im Victoria Jungfrau in Interlaken. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen zog es sie im Dezember 2016 ins schöne Wallis, um bei uns als Betriebsassistentin die Eröffnung mitzuerleben. Mit Ihrer Frohnatur und der motivierten und stets aufgestellten Art ist sie eine Bereicherung für das ganze Team und führt ihre Housekeeping-Crew mit viel Fingerspitzengefühl und Humor durch Höhen und Tiefen.

 Marilena Madaro, Supervisor Housekeeping

Die gute Laune und Gutherzigkeit, welche Marilena täglich begleiten, macht es einem sehr schwer, nicht auch gleich mitzulachen.
Die Offenheit für neue Abenteuer führte die gelernte Detailhandelsangestellte ins Wallis und brachte Ihr auch nach kurzem, intensiven Wirken, Ihre Beförderung zum Supervisor ein. Es gibt Nichts, was Marilen nicht sieht.
Das Schöne an ihr ist, dass sie, neben dem Housekeeping, auch eine langjährige Serviceerfahrung mit sich bringt und desshalb auch an der Front den Gästen entgegenlachen kann. Danke, dass du da bist!

 

 

 

 

 

 

Barbora Fidekova, Masseurin


Seit 2009 stand das Leben von unserer heiss geliebten Masseurin niemals still. Nach Ihrer Ausbildung zur Wellnessmasseurin machte Barbora minimum einmal jährlich eine Weiterbildung oder eignete sich neue Kenntnisse an, wie zum Beispiel Kosmetische Behandlungen, Aromatherapie, Lomi Lomi, Schöpfen, Dorntherapie, nur um ein Paar zu nennen.
Ihre Aussage "So wie jeder Mensch einzigartig ist, so ist dies auch jeder meiner Behandlungen" zeigt genau auf, warum all Ihre Kunden sie so sehr schätzen.
Wir sind stolz, sie als Teil unseres Teams zu nennen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Augusto Correia, Chef de Service


Augusto hat eine lange Karriere in der Gastronomie hinter und auch bestimmt noch vor sich. Nachdem er 1992 aus Portugal in die Schweiz kam, arbeitete er 5 Jahre in der Küche und verweilte danach ganze 20 Jahre lang in einem Gourmet Restaurant, als Chef de Service. Dieser Erfahrungsschatz, welcher er sich dort aneignete, ist in seinem täglichen Umgang mit den Gästen deutlich spürbar. Seine Liebe zum Detail und besonders sein Fachwissen über Wein, Destillate, bishin zu den Herstellungsverfahren, machen aus Augusto ein unglaublich wertvollen Schatz, welchen wir so schnell nicht mehr hergeben!

Antonio Criscuolo, Service

Einer unser Neuzuläufe in dieser Sommersaison ist Antonio, ein geschliffener Diamant par excellence. Mit 13 Jahren startete der fröhlich Süditaliener seine Karriere in der Gastronomie und ist heute, mit 46 Jahren Berufserfahrung mehr, bei uns im schönen Bellwald gelandet.
Nach der Beendung der Hotelfachschule arbeitete Antonio auf 6 Stern Kreuzfahrtschiffe und 5 Sterne Häuser, bis es ihn vor 30 Jahren in die Schweiz zog. Das Beau Rivage Lausanne, Drei Könige Basel, Hotel Eden Lugano oder das Swiss Diamond Hotel in Lugano sind nur ein paar Namen, welche der charmante Servicefachmann von Innen gesehen hat. 
Da können wir uns nur geschmeichelt fühlen, dich bei uns zu haben Antonio!

Ljiljana Stamenkovic, Housekeeping


In der schweren aber spannenden Zeiten der Vorbereitung und Eröffnung kam Ljiljana zu uns ins THE ONYA RESORT & SPA, eher zurückhaltend und still. Ich glaube, niemand hätte gedacht, dass die Serbin so sehr aufblühen würde. Nun witzelt sie mit Ihren Mitarbeitern rum und leistet nebenbei noch grandiose Arbeit. Ljiljana hat all unsere Housekeeping Angestellten in die Materie der Sauberkeit eingeführt und jeder arbeitet gerne mit ihr zusammen. Die langjährige Erfahrung, welche sie aus 16 Jahren Arbeit in der Schweizer Gastronomie mitbringt, hilft uns ungemein, den Aufenthalt unserer Gäste zu einem Erlebnis zu machen.

Mirco Picciau, Allrounder


Was wären wir nur ohne unsere gute Seele des Hauses?
Mirco schraubt, schleppt und räumt auf, ist zur Stelle wo's brennt und verliert dabei nie seine anständige Art.
Wir haben den, mit halb deutscher halb italienischer Abstammung, in Frankreich geborenen, Mirco tief ins Herz geschlossen. Seine Sprachkünste waren dem Team schon oft eine grosse Hilfe und freuen auch immer wieder unsere fremdsprachigen Gäste.

Mauro Cantamessi, Koch

Mauro, ein weiterer Neuzulauf in unserem Küchenteam, kann mit seinen 21 Jahren schon einen beachtlichen Lebenslauf vorweisen. Nach Beendigung seiner Lehre arbeitete er in St. Moritz im Luxus Hotel Kulm, 1 Jahr im 5 Sterne Haus Palace in Luzern und absolvierte sein Militärdienst als Küchenchef.
Seine Passion für das Zubereiten von Speisen wurde Mauro bereits in die Wiege gelegt, da sein Vater ebenfalls den Kochberuf ausübt und sein...em Sohn viel mit auf den Weg geben konnte.
"Ich liebe es, Geschmäcker und Zutaten neu zu kombinieren", meinte der sanfte Tessiner auf die Frage, weshalb er dem Kochen verfallen ist. Solche Talente können wir in unserer Finessen-Küche sehr gut gebrauchen!
Schön, dass du hier bist!

Ferko Dolmanyos, Officemitarbeiter

Ferko ist unser Strahlemann in dieser Saison. Die harte Arbeit in der Küche lässt ihn nicht davon abhalten, ein richtiger Gentleman zu sein und immer ein freundliches Wort auf den Lippen zu haben.
Die gute Luft und die Sorgfalt, mit welcher die Schweiz mit der Umwelt umgeht, hat es Ferko angetan. Besonders schätzt er die gute und entspannte Arbeitsatmosphäre und die Freundlichkeit der Schweizer.
Wir sind sehr froh, ein so tolles Teammitglied in unseren Reihen begrüssen zu dürfen.

Roger Geissberger, Inhaber

Das Arbeitspensum, welches Roger bewältigt, ist immens! Neben seinen zwei Hotels THE ONYA RESORT & SPA und das Hotel Zur Alten Gasse, führt er nicht nur als Vizepräsident den FC Aarau, sondern ist auch noch CEO und Mitinhaber der Knecht Reisegruppe, welche eine der führenden schweizer Reiseveranstalter darstellt, und liebender Familienvater.
"Morgenstund hat Gold im Mund" ist bei Roger nicht nur eine Redewendung. Die Flut von Anrufen, Mails und Interviews, welche täglich reinregnen, bewältigt er neben seinen sonstigen Pflichten und Hobbies, scheinbar problemlos.
Das Schöne ist, dass Roger neben all dem, immer Zeit findet, um sich einem Problem anzunehmen, ein Anliegen anzuhören oder ein Schwätzchen mit Mitarbeitern und Kunden zu halten. Sein Team ist ihm unglaublich ans Herz gewachsen und er uns genauso! Ein Inhaber, welcher so viel Kraft und Zeit in sein Haus steckt, überträgt dies auch auf sein Team und diese Energie ist psychisch wie auch physisch spührbar!



 

 

 

 

 

 


Bernadette Geissberger, Inhaberin

Bernadette, von allen liebevoll Beni genannt, ist die gute Fee des Hauses. Den unglaublich natürliche und freundlichen Umgang, welchen sie mit den Angestellten pflegt, gibt jedem das Gefühl, ein Teil der Familie zu sein.
Beni ist nicht nur die Inhaberin und Innendekorateurin des THE ONYA RESORT & SPA, sondern bewältigt auch die ganze Buchhaltung. Und dies neben der Arbeit, welche die Rechnungsführung der Firmen KN-Travel, RBG Familien-Holding und RGB Hotels mit sich bringen.
Die breitgefächerte Berufserfahrung als Direktionsassistentin bei der Swissair und besonders das Muttersein, machte Beni zu einer Hotel Inhaberin, wie man es sich nur wünschen kann.